Follow by Email

Dienstag, 6. Juli 2010

Der CRM Korb aus Italien…

Don´t cry for ma Argentina..
Lesen Sie hierzu auch den crm-expo blog 
Hier meine Variante – ganz persönlich..
Angekommen am Samstag stürtzten die Jungs sofort in eine von der charmanten Rezeptionistin empfohlenen Pizzeria und ordern Cola, Sprite und die Speisekarte.
Da es leider keine Pasta gibt (falsche Uhrzeit - kurz vor vier) sind wir uns einig, die klassischen Pizzen durch zu testen. Während der Restaurantbeistzer an 3 Fernsehern den Sportkanal optimal einstellt und für genügend Lautstärke sorgt, ordern meine Helden Ihre Pizzen.
Noch bevor der erste Bissen Magharita im Bauch landet, versenkt Deutschlands WM Equipe den Ball zum ersten Mal in den eckigen Kasten, wo das runde Leder reinmuss. Traumhaft.
So kann der erste Urlaubstag weitergehen 
Ja Argentinien – meine Jungs freuen sich über die südamerikanischen Ballkünstler sind aber entsetzt, wie teilweise Torschüsse quasi im 4 Stock des imaginären Hochtors landen und entäuscht, das die Deutsche Mannschaft ebenso 5 chancen vor dem gegnerischen Kasten in die Tonne tritt..
Aber – es kommt wie es kam…Plötzlich kommt das zweite Tor und die vorsichtigen Schätzungen von Papa für ein 2 : 1 kommen wieder hoch, Muttis 3 : 1 scheint noch Utopia, da rappelt es Tor 3 und nicht lange darauf Tor 4…
Nun tun sie mir leid die Argentinier…viel guter Wille,mancher Spielzug gekonnt angebracht, aber dann doch daneben gesetzt. Weinen werden wir aber alle nicht…genauso wenig wie um die agressiven Engländer oder die sportlich heftig abgeschlagenen Italiener, die mit uns manche für Deutschland, manche für Argentienien gejubelt haben.
Nun kann man davon ausgehen, das gar keine Italiener mehr in Südafrika spielen – Capello ist fort, die Mannschaften snd fort und der spielfreudige Kartenspieler, der als Schiedsrichter verkleidet auftrat ist auch daheim…aber diese Sorte Karten und Flötenkünstler hat es auch noch aus anderen Ländern…bspw. Aus Mittelamerika…

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen